Rollsteine

Rollsteine
rieduliai statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Apzulintos kietų uolienų nuotrupos, kurių skersmuo >10 cm. Pagal dydį skirstomi į mažus (10–25 cm skersmens), vidutinius (25–50 cm), didelius (50–100 cm) ir labai didelius (luistas, >100 cm); pagal mineralinę sudėtį – į nuosėdinius ir kristalinius; pagal kilmę – į ledyninius, deliuvinius, proliuvinius, aliuvinius. Lietuvoje paplitę ledyniniai ir aliuviniai rieduliai. Traukdamiesi ledynai paliko morenose arba žemės paviršiuje riedulių telkinių – riedulynų. Dauguma jų išnaudoti, kai kurie išlikę paskelbti draustiniais. atitikmenys: angl. bouders; rubbles vok. große Steine, m; Rollsteine, m rus. булыжники; валуны

Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas. – Vilnius : Grunto valymo technologijos. . 2008.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Look at other dictionaries:

  • Rollsteine — oder gestellte Steine sind hochkantig ihrer Dicke nach parallel zur Längenrichtung der Mauer verlegte Steine. Als Quader kommen sie zur Abdeckung geböschter Mauerflächen (s. Mauer, geböschte) zur Verwendung, als Backsteine zur Abdeckung nicht… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Stadtbefestigung — Eine Stadtmauer ist eine historische Befestigungsanlage einer Stadt zum Schutz vor Angreifern. Sie besteht aus Stein oder Lehm und ist mindestens mannshoch, meistens deutlich höher. Sie umgab eine Ortschaft ganz oder teilweise, je nach Gelände… …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtmauer — von Rothenburg ob der Tauber Eine Stadtmauer ist eine historische Befestigungsanlage einer Stadt zum Schutz vor Angreifern. Sie besteht aus Stein oder Lehm und ist mindestens mannshoch, meistens deutlich höher. Sie umgab eine Ortschaft ganz oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Dietersdorf (Seßlach) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Findling — Mit 15.000 t Gewicht, 41 m Länge, 18 m Breite und 9 m Höhe einer der weltweit größten bekannten Findlinge: der Big Rock oder auch Okotoks Erratic in Kanada Ein Findling, auch Erratischer Block oder Erratiker genannt, ist ein heute meist einzeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Flachgrab — Als Flachgrab wird im archäologischen Sprachgebrauch eine Erdbestattung bezeichnet, die sich oberirdisch (z. B. durch Hügel) nicht abzeichnen. Flachgräber können in Form einfacher Erdgräber auftreten, aber auch mit hölzernen oder steinernen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gillhög — mit Eingang Der Gillhög ist eine Megalithanlage nahe dem Ort Barsebäck in der Gemeinde Kävlinge. Er birgt Schonens am besten erhaltenes Ganggrab. Der Hügel liegt am Öresund und stellte für die Seefahrer stets die Landmarke an der Grenzlinie… …   Deutsch Wikipedia

  • Heilgersdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kurtine — zwischen zwei Bastionen der Festung Hulst (Niederlande), Anfang des 17. Jahrhunderts Als Kurtine bezeichnet man die Verbindungsmauer oder den Verbindungswall zwischen zwei Türmen oder Bastionen einer Burg oder Festung. Kurtinen bei Festungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordische Megalitharchitektur — Die nordische Megalitharchitektur entstand im Wesentlichen zwischen 3500 und 2800 v. Chr. Sie ist primär ein Produkt von Gruppen der Trichterbecherkultur. Unter anderem hat Ewald Schuldt in Mecklenburg Vorpommern zwischen 1964 und 1974 über 100… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”